Tour 4: Gartenkunst trifft Kunst (Rheinland)
2-Tages-Reise

Unser Reisevorschlag KulturpaketKombitipps

t3_01_dyck_kl120SCHLOSS DYCK, JÜCHEN
Die Stiftung Schloss Dyck ist Zentrum für Gartenkunst und Landschaftskultur und widmet sich sowohl der Gartenkunst als auch der der aktuellen Landschaftsarchitektur. Auf mehr als 70 ha sind neben dem historischen Schlosspark mit seiner Pflanzensammlung Mustergärten, moderne Landschaftsarchitektur und im Schloss Ausstellungen zur Gartenkunst zu sehen. Gastronomische Angebote sowie ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm machen Schloss Dyck zum touristischen Anziehungspunkt.

t3_02_hombroich_kl120MUSEUM INSEL HOMBROICH, NEUSS
Der zeitgenössische Park mit renaturierter Erftaue symbolisiert durch den geschaffenen Dialog zwischen Natur, Kunst und Architektur die Idee einer künstlerischen Kulturlandschaft. Hier erlebt der Besucher „Kunst parallel zur Natur“. So schuf der Bildhauer Erwin Heerich elf Pavillons, die – selbst Kunst – andere Kunstwerke aufnehmen.


Unser Reisevorschlag

1. TAG
  • Anreise zum Schloss Dyck in Jüchen
  • Kombiführung Schloss Dyck und Park
  • Zeit zum individuellen Verweilen im großzügigen Schlossareal
  • Mittagessen im Bistro Botanica oder im Dycker Weinhaus
  • Weiterfahrt nach Köln
  • Besuch der aktuellen Ausstellung des Wallraf-Richartz-Museums & Fondation Corboud
  • Optional Abendessen in einem typischen Kölner Brauhaus oder einem Szenerestaurant
  • Optional Besuch einer Vorstellung in der Kölner Philharmonie oder einer der vielen Kleinkunstbühnen
  • Übernachtung in Köln
2. TAG
  • Am Morgen Stadtrundgang durch Köln inkl. einer Panoramarundfahrt mit dem Ausflugsschiff
  • Weiterfahrt nach Neuss-Holzheim zum Museum Insel Hombroich
  • Individueller Rundgang durch das Areal inklusive Essen und Trinken im Parkcafe (Buffet)
  • Je nach Zeitbudget optionaler Besuch der Langen Foundation in unmittelbarer Nähe
  • Danach Rückreise

VERANSTALTUNGSTIPPS

  • Schlossfrühling an Ostersonntag und Ostermontag
  • Gartenlust am Wochenende Fronleichnam
  • Classic Days-Oldtimerfestival am ersten Augustwochenende
  • Illumina vom ersten Freitag im September an 10 Tage
  • Schlossherbst am ersten Oktoberwochenende
  • Gartenfokus: Wechselnde Ausstellungen zur Gartenfotografie

ART CITIES KULTURPAKET

  • 1 Übernachtung in einem gehobenen Mittelklassehotel in Köln
  • Eintritt mit Führung Schloss Dyck
  • Eintritt und Führung Wallraf-Richartz-Museum
  • Stadtrundgang durch Köln mit Panoramarundfahrt auf dem Rhein
  • Mittagessen Bistro Botanica
  • Eintritt Museum Insel Hombroich
  • Vermittlung von Zusatzleistungen und Prospektmaterial
  • Freiplatz für die 21. Person im Doppelzimmer

Preis pro Person:

ab € 112,- im Doppelzimmer

ab € 16,- Einzelzimmerzuschlag

Gruppen ab 20 Personen

ART CITIES PLUS
  • Abendessen in einem Kölner Restaurant
  • Vermittlung von Tickets für eine Abendveranstaltung

Kombinationstipps

  • Einkauf regionaler Produkte in den Shops von Schloss Dyck
  • Besuch Schloss Benrath mit Museum für Europäische Gartenkunst
  • Ausstellung im Museum Abteiberg mit Skulpturengarten, Mönchengladbach
  • Architekturführung Rheinauhafen in Köln
  • Besuch der Flora in Köln
  • Besuch einer Vorstellung im Senftöpfchen in Köln